Flexibler Urlaub in einer Ferienwohnung

Immer mehr Urlauber genießen ihre Ferien in einer Ferienwohnung. Anders als in einem Hotelzimmer steht somit mehr Platz und Freiraum zur Verfügung. Außerdem kann der Urlaub in einer Ferienwohnung wesentlich flexibler gestaltet werden. Es muss sich an keine festen Frühstücks- oder Buffetzeiten gehalten werden.

Moderne Ferienwohnungen

Ferienwohnungen sind in der heutigen Zeit komplett eingerichtet, sodass abends nach einem ausgedehnten Strandbesuch im Garten gegrillt oder in der Küche das Abendbrot zubereitet werden kann. Wenn es sich um einen Familienurlaub mit kleinen Kindern handelt, sollte darauf geachtet werden, dass ein Hochstuhl, Babybett und Spielmöglichkeiten wie zum Beispiel eine Schaukel oder ein Sandkasten im Außenbereich vorhanden ist. Somit können die Kinder in einer geschützten Umgebung spielen.

Vor- und Nachteile

Der große Vorteil einer Ferienwohnung ist, dass es in der Regel keine direkten Nachbarn wie bei einem Hotelzimmer gibt. Vielmehr kann man die Ruhe im Urlaub genießen. Kein Reinigungsdienst stört und auch ein vorhandener Pool kann alleine genutzt werden. Für Familien ist es wesentlich komfortabler morgens länger schlafen zu können und den Tag individuell zu gestalten. Ein kleiner Nachteil ist, dass in der Wohnung wie zu Hause gekocht und geputzt werden muss. Viele Familien nehmen diesen Nachteil aber gerne in Kauf.

Was sollte bei der Wahl einer Ferienwohnung beachtet werden?

Bei der Wahl der Ferienwohnung spielt für viele Urlauber die Lage und der Komfort die größte Rolle. Eine gute Ferienwohnung sollte über einen Balkon oder eine Terrasse verfügen. Viele Vermieter von Wohnungen achten darauf, dass die Einrichtung einen hohen Standard aufweist. Neben einem bequemen Bett bieten sie einen guten Internetempfang (WLAN), einen modernen Fernseher mit vielen Programmen und in der Küche alles, was das Hausfrauenherz begehrt.

Vom Backofen, über Mikrowelle, Toaster und Kaffeemaschine verfügen einige Ferienwohnungen auch über einen Grill. Einen weiteren Vorteil bieten Wohnungen, die zwar ruhig gelegen sind, aber trotzdem über eine gute Verkehrsanbindungen verfügen. Auch Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sollten in wenigen Gehminuten zu erreichen sein. Wer mit dem Haustier verreisen möchte, sollte vorab klären, in welchen Wohnungen oder Häusern Haustiere erlaubt sind. Oftmals wird hier ein kleiner Aufschlag bei der Buchung berechnet.

Vor der Buchung ausreichend recherchieren

Damit eine Ferienwohnung allen Ansprüchen gerecht wird, sollte vorab auf die Details geachtet werden. Man sollte sich von Hochglanzbildern in Prospekten oder im Internet nicht blenden lassen. Viel wichtiger sind echte Berichte von Urlaubern, die bereits ihren Urlaub in der Ferienwohnung verbracht haben. Aus diesem Grund sollte man die Zeit und das Internet nutzten, um den Urlaub so zu planen und zu gestalten, wie es im Vorfeld gewünscht war. Eine gute Recherche-Möglichkeit ist Google Earth. Viele Gebiete können dadurch genau erkundet werden. Somit entsteht ein genaues Bild über den Urlaubsort und es kommt später zu keinen bösen Überraschungen. Bei vielen Buchungen ist eine Anzahlung von 20% notwendig. Das ist eine übliche Vorgehensweise. Unseriöse Anbieter dagegen fordern direkt die komplette Summe. Zur Sicherheit sollte die Ferienwohnung mit einer Option gezahlt werden, die im Notfall problemlos eine Rückbuchung ermöglicht. Wer im Vorfeld alle Preise und Details ausreichend überprüft, darf sich auf einen entspannten Urlaub freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.